Wohnzimmer Beleuchtung: 11 Ideen für exklusive Beleuchtungskonzepte im wichtigsten Wohlfühlraum des Hauses

0

Drei Lichtquellen sind gefragt: Sie sollen von oben, von unten und von der Seite kommen. Doch welche Wohnzimmer Beleuchtung-Ideen sind aktuell modern und versprechen ein Design, das höchst exklusiv ist?

Wohnzimmer Beleuchtung Ideen: Direkte und indirekte Beleuchtung für den wichtigsten Raum

Welche Wohnzimmer Beleuchtung Ideen können den Raum so gestalten, dass er exklusiv und modern, gemütlich und wohnlich sowie an den nötigen Stellen hell genug wirkt? Nicht immer ist es der große Leuchter, der von oben alles erhellt und den ganzen Wohnraum ausleuchtet.

Doch einer der teilweise wirklich ausgefallenen Kronleuchter wie auf kronleuchter.org gehört in jedem Fall dazu! Experten empfehlen hier allerdings auch, auf energiesparende LED zu setzen, die das Licht als Strahler gleichmäßig im Raum verteilen. Ideal ist es, wenn ein Dimmer die Anpassung der Helligkeit erlaubt.

Wird ein Haus neu geplant oder umfangreich renoviert, sollte unbedingt an die Beleuchtung gedacht werden. ( Foto: Shutterstock-Interior Design  )

Wird ein Haus neu geplant oder umfangreich renoviert, sollte unbedingt an die Beleuchtung gedacht werden. ( Foto: Shutterstock-Interior Design )

Das Licht von unten und seitlich scheinen lassen

Neben der direkten Beleuchtung von oben braucht ein Wohnraum, der modern und exklusiv zugleich erscheinen soll, das Licht von unten. Dafür sorgen Stehleuchten und Deckenfluter, die beleuchtete Inseln im Raum schaffen und diesem die nötige Tiefe geben. Eine Leuchte sollte auf jeden Fall flexibel sein, damit die Leseecke im Wohnzimmer entsprechend beleuchtet werden kann.

Das Licht sollte aber nicht nur von oben und von unten kommen, sondern auch von den Seiten. Das wiederum ist mit Wandleuchten möglich. Solche Leuchten sind zum Beispiel für die Region rund um Bildschirme und Fernseher gut, denn dort würde ein direktes Licht unnötig stören. Durch die indirekte Beleuchtung aber wird störenden Reflexionen der Garaus gemacht.

Schöne Arrangements sind überdies mit Tisch- oder Bilderleuchten möglich, die eine bestimmte Szenerie im Wohnraum perfekt darstellen.

Gern können auch individuelle Tischlampen als Highlight gewählt werden, solche Wohnzimmer Beleuchtung Ideen sind in einem modernen Raum unbedingt willkommen. Lampen, die eine programmierbare Zeitfunktion haben, können sogar in puncto Sicherheit etwas Gutes bewirken, denn sie zeigen an, dass jemand zu Hause ist. Ob das so ist oder nicht, weiß der potenzielle Einbrecher auf der Straße jedenfalls nicht.

Wichtig beim Neubau (Video)

Wird ein Haus neu geplant oder umfangreich renoviert, sollte unbedingt an die Beleuchtung gedacht werden. Ausreichend Steckdosen sollten ebenso vorhanden sein wie verschieden im Raum gelagerte Anschlüsse. Damit lassen sich wunderbare Wohnzimmer Beleuchtung Ideen umsetzen und können flexibel immer wieder geändert werden.

Wer exklusiv wohnen möchte, der sollte schon jetzt an Veränderungen denken, denn ein modern beleuchteter Raum soll irgendwann vielleicht einem ganz anderen Lichtkonzept folgen.

Video: Schönes Licht – Alles eine Frage der richtigen Planung

Tipp:
Die Farbe der Leuchtmittel ist ebenfalls relevant. Halogenstrahler wirken sehr kühl, besser sind LED, die ein warmes Licht verströmen. LED sind farblich gesehen am ehesten mit den früheren Glühlampen zu vergleichen, die von den meisten Menschen als angenehm empfunden wurden. Energiesparlampen müssen überall dort installiert werden, wo das Licht häufig und lange angeschaltet bleibt wie zum Beispiel im Flur.

Übrigens wird alles erst richtig exklusiv, wenn auch das Lichtkonzept „wachsen“ darf. Das heißt, es wird nach und nach den eigenen Bedürfnissen angepasst. Indirekte und direkte Beleuchtung, individuelles Design und traditionelle Stehlampe, Kronleuchter und Beleuchtung über LED: So werden Wohnzimmer Beleuchtung Ideen modern umgesetzt!

11 Beispiele & Ideen für das perfekte Beleuchtungskonzept

Die folgenden 11 Wohnzimmer Beleuchtung Ideen zeigen den Sinn für das moderne Design, für die Verbindung verschiedener Stile und für eine optimale Beleuchtung im Wohnzimmer

  1. Offener Wohn-Kochbereich mit exklusiver Beleuchtung

    Das offene Wohnkonzept mit angeschlossener Küchenzeile lebt von der individuellen Beleuchtung mit den großen Hängelampen mit Lampenschirm. Eingerichtet wie in den 1970er Jahren erscheint auch die Stehlampe sehr konservativ. Dieser Eindruck wird durch das Lichtkonzept an der Wand hinter der Couch gelockert, sodass sich eine Verbindung aus Moderne und Klassik ergibt.

    Das offene Wohnkonzept mit angeschlossener Küchenzeile lebt von der individuellen Beleuchtung mit den großen Hängelampen mit Lampenschirm. ( Foto: Shutterstock-_Interior Design )

    Das offene Wohnkonzept mit angeschlossener Küchenzeile lebt von der individuellen Beleuchtung mit den großen Hängelampen mit Lampenschirm. ( Foto: Shutterstock-_Interior Design )

  2. Blickfang Kronleuchter

    Der wirkliche Blickfang auf diesem Bild ist der Kronleuchter, der ganz klassisch über dem kleinen Beistelltisch hängt. Der exklusive Eindruck wird durch den modernen Tisch aus Glas unterbrochen. Insgesamt erzeugen Einrichtung und Beleuchtung ein hochexklusives Design, das durch die individuellen Vorhänge noch einmal unterstützt wird. Die großen Fenster sorgen tagsüber für eine indirekte Beleuchtung, die jegliches Kunstlicht überflüssig werden lässt.

    Der wirkliche Blickfang auf diesem Bild ist der Kronleuchter, der ganz klassisch über dem kleinen Beistelltisch hängt. ( Foto: Shutterstock- Photographee.eu )

    Der wirkliche Blickfang auf diesem Bild ist der Kronleuchter, der ganz klassisch über dem kleinen Beistelltisch hängt. ( Foto: Shutterstock- Photographee.eu )

  3. Direkte und indirekte Beleuchtung im klassischen Stil

    Dieses Bild zeigt eine wunderbare direkte Beleuchtung durch die großen Hängelampen, die mit ihren weißen Kugeln wie Schneebälle wirken. Sie sind der Blickfang im Raum und erinnern an frei schwebende Moleküle. Die klassische Stehlampe auf dem kleinen Sideboard sorgt als farblicher Kontrast für einen Hingucker der besonderen Art.

    Dieses Bild zeigt eine wunderbare direkte Beleuchtung durch die großen Hängelampen, die mit ihren weißen Kugeln wie Schneebälle wirken. (Foto: Shutterstock- Interior Design _)

    Dieses Bild zeigt eine wunderbare direkte Beleuchtung durch die großen Hängelampen, die mit ihren weißen Kugeln wie Schneebälle wirken. (Foto: Shutterstock- Interior Design _)

  4. Luxuriöses Wohnzimmer im französischen Stil

    Perfekte Wohnzimmer Beleuchtung Ideen gesucht? Dann kommt hier das ideale Design für alle, die es ein wenig exklusiver mögen. Ganz im Stile der französischen Edelherren zeigt sich dieses Wohnzimmer mit hohen Decken, filigranen Verzierungen an den Wänden, mit einer Holzvertäfelung und einem angedeuteten Kamin mit Spiegel. Bei der Beleuchtung wird auf einen opulenten Kronleuchter gesetzt, der aus vielen einzelnen Lampen das große Ganze bildet.

    Perfekte Wohnzimmer Beleuchtung Ideen gesucht? Dann kommt hier das ideale Design für alle, die es ein wenig exklusiver mögen. (Foto: Shutterstock)

    Perfekte Wohnzimmer Beleuchtung Ideen gesucht? Dann kommt hier das ideale Design für alle, die es ein wenig exklusiver mögen. (Foto: Shutterstock)

  5. Klassisch mit Pastellfarben

    Weiche Sessel in zart-rosa Pastellfarben laden zum Hinsetzen und Verweilen ein. Dieser Wohnbereich ist ideal als Empfangsbereich für Gäste, die es sich ein wenig gemütlich machen wollen. Die korbähnlichen Tischchen sind ausreichend als kleine Ablagemöglichkeiten. Die Lampen sorgen für eine direkte Beleuchtung und sind im Papierdesign gehalten.

    Weiche Sessel in zart-rosa Pastellfarben laden zum Hinsetzen und Verweilen ein. ( Foto: Shutterstock-Philipp Shuruev )

    Weiche Sessel in zart-rosa Pastellfarben laden zum Hinsetzen und Verweilen ein. ( Foto: Shutterstock-Philipp Shuruev )

  6. Helles Interieur für ein modernes Design

    Ein modernes Wandbild, ein gemütliches Sofa, ein dezenter Wandschmuck und die tropische Pflanze verleihen diesem Wohnzimmer den Eindruck eines gemütlichen Apartments, in dem sich die Welt in Ruhe betrachten lässt. Elegantes Makramé, stilvolle Accessoires und ein klitzekleiner Hauch von Unordnung machen das Wohnzimmer zu einem individuellen Raum, in dem es sich gut leben lässt.

    Elegantes Makramé, stilvolle Accessoires und ein klitzekleiner Hauch von Unordnung machen das Wohnzimmer zu einem individuellen Raum, in dem es sich gut leben lässt. (Foto: Shutterstock- Followtheflow)

    Elegantes Makramé, stilvolle Accessoires und ein klitzekleiner Hauch von Unordnung machen das Wohnzimmer zu einem individuellen Raum, in dem es sich gut leben lässt. (Foto: Shutterstock- Followtheflow)

  7. Modernes Apartment mit offenem Raumkonzept

    Dieses Apartment zeigt auf den ersten Blick, was es zu bieten hat. Die große Wohnlandschaft wird in den Fokus gerückt und setzt auf ein sehr helles Design. Betont wird das durch die dunklen Wandfarben. Als modernes Highlight zeigt sich der Wohnküchenbereich, der mit einer eigenen Theke aufwartet und in dem die Barhocker zum Verweilen einladen.

    Dieses Apartment zeigt auf den ersten Blick, was es zu bieten hat. (Foto: Shutterstock-  Ilija Erceg )

    Dieses Apartment zeigt auf den ersten Blick, was es zu bieten hat. (Foto: Shutterstock- Ilija Erceg )

  8. Modernes Wohnzimmer mit exklusiver Ausstattung

    Hier treffen große Muster wie aus den 70er Jahren auf ruhige Holztöne, helle Farben auf ein knalliges Orange. Wer auf der Suche nach modernen Wohnzimmer Beleuchtung Ideen ist, sollte sich unbedingt die Deckenlampe anschauen, die mit ihrer exklusiven Form und der Farbe, die sich im Wohnraum sowohl in der Einrichtung als auch im Teppich wiederfindet, ein echtes Highlight für den Wohnraum darstellt.

    Hier treffen große Muster wie aus den 70er Jahren auf ruhige Holztöne, helle Farben auf ein knalliges Orange.(Foto: Shutterstock-  Dmitry Pistrov _)

    Hier treffen große Muster wie aus den 70er Jahren auf ruhige Holztöne, helle Farben auf ein knalliges Orange.(Foto: Shutterstock- Dmitry Pistrov _)

  9. Direkte und indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer

    Dieses Wohnzimmer vereint helle und dunkle Farbtöne ebenso wie das schwere Design der dunklen Wohnwand mit den filigranen Deckenleuchten. Diese bieten als Strahler ein punktuelles Licht, welches durch die indirekte Beleuchtung der Wohnwand ergänzt wird. Schwarze Sessel bilden den Kontrast zur weiß-grünen Wohnlandschaft und greifen damit den Farbton der Wohnwand auf.

    Dieses Wohnzimmer vereint helle und dunkle Farbtöne ebenso wie das schwere Design der dunklen Wohnwand mit den filigranen Deckenleuchten. ( Foto: Shutterstock-JRP Studio )

    Dieses Wohnzimmer vereint helle und dunkle Farbtöne ebenso wie das schwere Design der dunklen Wohnwand mit den filigranen Deckenleuchten. ( Foto: Shutterstock-JRP Studio )

  10. Rund trifft Eckig, Hell trifft Dunkel

    Dieses Wohnzimmer wirkt elegant und modern zugleich. Es setzt auf ein zeitloses Design mit Polsterstühlen an einem Holztisch, mit der offenen Wohnküche und dem individuellen Beleuchtungskonzept. Große Deckenlampen werden durch Strahler und LED ergänzt, wobei die runden Deckenlampen Beistelltisch an der Wohnlandschaft und Essbereich erhellen. Der gesamte Wohnraum wirkt damit offen und freundlich.

    Dieses Wohnzimmer wirkt elegant und modern zugleich.   (Foto: Shutterstock-Dariusz Jarzabek)

    Dieses Wohnzimmer wirkt elegant und modern zugleich. (Foto: Shutterstock-Dariusz Jarzabek)

  11. Hängeleuchte mit sichtbaren Kabeln als Blickfänger

    Das bodentiefe Fenster sorgt für eine ausreichende Beleuchtung am Tage. Wird es abends dunkel oder ist es draußen eher trüb, ist die Hängeleuchte mit sichtbaren Kabeln verantwortlich für das Erhellen des Raumes. Die grauen Farbtöne wirken hier alles andere als trist, sie bilden vielmehr den perfekten Hintergrund für die farbigen Accessoires. Der gesamte Wohnraum strahlt eine Gemütlichkeit aus, die sofort zum Verweilen einlädt.

    Wird es abends dunkel oder ist es draußen eher trüb, ist die Hängeleuchte mit sichtbaren Kabeln verantwortlich für das Erhellen des Raumes. (Foto: Shutterstock-_mixphotos )

    Wird es abends dunkel oder ist es draußen eher trüb, ist die Hängeleuchte mit sichtbaren Kabeln verantwortlich für das Erhellen des Raumes. (Foto: Shutterstock-_mixphotos )

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier