Küchenberatung: Diese 7 Fragen sollte man stellen!

0

Um die richtigen Küchenmöbel auszuwählen, nutzen die meisten Menschen eine Küchenberatung. Damit die Möbelstücke nicht nur gut aussehen, sondern auch zweckmäßig sind, ist es dabei wichtig, die richtigen Fragen zu stellen. Hier erfahren Sie, worauf Sie dabei achten sollten.

Die Küche: Ein Raum mit besonderer Bedeutung

Die Küche stellt einen Raum dar, der in erster Linie einem praktischen Zweck dient: Der Zubereitung der Nahrung und aller damit verbundenen Tätigkeiten. Das führte dazu, dass hier über Jahrhunderte hinweg ausschließlich gearbeitet wurde. Dieser Raum war der Hausfrau oder in wohlhabenden Familien dem Dienstpersonal vorbehalten. Der Familienvater betrat ihn fast nie. Wenn die Kinder ihn aufsuchten, wurden sie meistens verscheucht, damit sie hier nicht naschen. Gäste zu empfangen, war in diesem Raum beinahe unvorstellbar.

Mittlerweile spielen die Küchen für die meisten Familien in Deutschland hingegen eine ganz andere Rolle. Sie sind offen und freundlich gestaltet. Sie dienen nicht nur der Verrichtung der Küchenarbeit, sondern sie stellen auch einen sehr beliebten Aufenthaltsraum dar. Insbesondere am Wochenende versammelt sich hier die gesamte Familie, um gemeinsam zu kochen, Kuchen zu backen oder einfach nur um gemütlich beisammen zu sitzen.

Dieser Bedeutungswandel schlägt sich auch deutlich in der Architektur dieser Räume nieder. Geschlossene Küchen sind bei Neubauten äußerst selten. Meistens kommen hier offene Bauformen zum Einsatz, die für einen fließenden Übergang zum Wohn- und zum Essbereich sorgen. Auch die Küchenmöbel haben sich verändert. Nach wie vor ist es wichtig, dass sie praktisch und zweckdienlich sind – schließlich müssen Sie hier die Küchenarbeit verrichten. Darüber hinaus spielt jedoch der optische Eindruck eine immer bedeutendere Rolle.

Des Weiteren sollte die Einrichtung genügend Arbeitsflächen bieten, damit die ganze Familie mithelfen kann. Auch Sitzgelegenheiten, die für ein gemütliches Ambiente sorgen, spielen eine immer wichtigere Rolle. Damit die Küchenmöbel all diese Ansprüche erfüllen, ist eine professionelle Küchenberatung in verschiedenen Küchenstudios sehr zu empfehlen.

Die Menschen in Deutschland legen immer mehr Wert auf eine hochwertige Einrichtung.

Die Menschen in Deutschland legen immer mehr Wert auf eine hochwertige Einrichtung. (#01)

Menschen in Deutschland legen immer mehr Wert auf eine hochwertige Einrichtung

Die Menschen in Deutschland legen immer mehr Wert auf eine hochwertige Einrichtung. Das Haus muss selbstverständlich in erster Linie so eingerichtet sein, dass es einen hohen Wohnkomfort bietet. Schränke müssen genügend Stauraum bereitstellen, ohne allzu viel Platz einzunehmen. Polstermöbel sollten sehr bequem sein und bei Regalen und Kommoden ist es wichtig, dass sie optimale Aufbewahrungsmöglichkeiten für viele verschiedene Gegenstände bieten. Darüber hinaus spielt der optische Eindruck eine wichtige Rolle.

Die Menschen legen immer mehr Wert darauf, dass ihre Einrichtung nicht nur zweckdienlich ist, sondern auch gut aussieht. Aus diesen Gründen wählen die Verbraucher für ihre Einrichtung Möbelstücke mit einer immer höheren Qualität aus. Das macht sich an den stark gestiegenen Ausgaben in diesem Bereich bemerkbar. Der Betrag, den jeder Bürger im Durchschnitt pro Jahr für Möbel ausgibt, ist von 366 Euro im Jahre 2010 auf 406 Euro im Jahre 2016 angestiegen. Diese deutliche Steigerung belegt, dass die Menschen in Deutschland immer stärker auf eine hochwertige Einrichtung achten.

Jährliche Ausgaben pro Kopf für Möbel (in Euro)
2010 366
2011 382
2012 390
2013 384
2014 388
2015 400
2016 406

Quelle

Der Trend, immer mehr Geld für eine hochwertige Einrichtung auszugeben, macht sich bei den Küchenmöbeln besonders stark bemerkbar.

Der Trend, immer mehr Geld für eine hochwertige Einrichtung auszugeben, macht sich bei den Küchenmöbeln besonders stark bemerkbar.(#02)

Praktisch und optisch ansprechend: Hochwertige Möbel für die Küche verwenden

Der Trend, immer mehr Geld für eine hochwertige Einrichtung auszugeben, macht sich bei den Küchenmöbeln besonders stark bemerkbar. Die Kosten, die für eine neue Einbauküche im Durchschnitt anfallen, sind stark angestiegen. Das belegt zum einen, welche Bedeutung dieser Raum mittlerweile für die Menschen hat.

Hier gehen sie bei der Einrichtung keine Kompromisse mehr ein. Anstatt dessen kaufen sie hochwertige Möbelstücke, die allen Ansprüchen genügen. Zum anderen ist der gestiegene Preis für Einbauküchen darauf zurückzuführen, dass dieser Raum im Durchschnitt immer größer wird. Große Küchen benötigen auch vergleichsweise viele Möbelstücke, wodurch die Ausgaben selbstverständlich ebenfalls steigen.

Durchschnittspreis pro Einbauküche (in Euro)
2010 5533
2011 5651
2012 5799
2013 5851
2014 6281

Quelle

Die Küchenberatung ist für den späteren Nutzungskomfort von enormer Bedeutung, sodass Sie sich dafür die notwendige Zeit nehmen sollten.

Die Küchenberatung ist für den späteren Nutzungskomfort von enormer Bedeutung, sodass Sie sich dafür die notwendige Zeit nehmen sollten. (#03)

Die Küchenberatung: Unverzichtbar für eine zweckmäßige Einrichtung

Wenn Sie Ihre Küche renovieren möchten, dann ist eine professionelle Küchenplanung sehr wichtig. Alle Küchenstudios sollten einen derartigen Service anbieten. Die Küchenberatung ist für den späteren Nutzungskomfort von enormer Bedeutung, sodass Sie sich dafür die notwendige Zeit nehmen sollten. Bei der Einrichtung dieses Raums sind sehr viele einzelne Details zu beachten.

Laien unterlaufen dabei häufig zahlreiche Fehler. Diese führen dazu, dass später Probleme auftreten können, die Sie bei der Küchenarbeit behindern und die den Nutzungskomfort dieses Raums erheblich einschränken. Daher ist es sehr wichtig, die Küchenplanung zusammen mit einem Profi anzugehen.

Außerdem ist es empfehlenswert, nicht nur eine einzige Küchenberatung in Anspruch zu nehmen. Es ist sinnvoll, mehrere Küchenstudios in Ihrer Umgebung aufzusuchen. Auf diese Weise erhalten Sie die Vorschläge mehrerer Küchenplaner. So können Sie aus den verschiedenen Entwürfen denjenigen auswählen, der Ihren Wünschen voll und ganz entspricht.

7 Fragen für eine erfolgreiche Küchenberatung

Bei der Küchenberatung entwirft ein professioneller Küchenplaner gemeinsam mit Ihnen die Einrichtung des Raums. Da es sich hierbei um einen Profi in diesem Bereich handelt, ist davon auszugehen, dass die neue Einrichtung zweckmäßig ist und alle Ansprüche erfüllt. Leider ist dies jedoch nicht immer der Fall.

Zum einen können auch erfahrenen Einrichtungsberatern hin und wieder Fehler unterlaufen. Zum anderen sind die individuellen Ansprüche der Bewohner häufig sehr unterschiedlich. Dass sich eine Kücheneinrichtung gut für einen durchschnittlichen Haushalt eignet, bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie auch Ihre persönlichen Ansprüche erfüllt. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Küchenberatung aktiv mitzuwirken und dem Verkäufer immer wieder die richtigen Fragen zu stellen. Diese führen dazu, dass dieser Ihre persönlichen Ansprüche genau berücksichtigt.

  • Bietet die Einbauküche genügend Arbeitsflächen?
    Wenn Sie die Küchenarbeit gerne gemeinsam mit der Familie verrichten oder wenn Sie gerne Freunde zum gemeinsamen Kochen einladen, dann sind dafür ausreichend große Arbeitsflächen sehr wichtig.Überprüfen Sie diesen Punkt daher ganz genau und besprechen Sie gegebenenfalls mit dem Berater, wie Sie die vorhandenen Arbeitsflächen erweitern können. Das ist notwendig, um gemeinsam mit der Familie und mit Freunden die Küchenarbeit mit viel Vergnügen zu verrichten.
Wenn Sie Ihre Küche renovieren möchten, dann ist eine professionelle Küchenplanung sehr wichtig. Alle Küchenstudios sollten einen derartigen Service anbieten.

Wenn Sie Ihre Küche renovieren möchten, dann ist eine professionelle Küchenplanung sehr wichtig. Alle Küchenstudios sollten einen derartigen Service anbieten. (#04)

  • Ist genügend Stauraum für meine Bedürfnisse vorhanden?
    Damit die Kücheneinrichtung zweckmäßig ist, sollte sie genügend Stauraum für Ihre Utensilien und für Ihre Lebensmittelvorräte bieten. Messen Sie daher die Schränke Ihrer bisherigen Einrichtung genau aus und berechnen Sie den vorhandenen Stauraum. Die neuen Möbel sollten mindestens das gleiche Platzangebot beinhalten.Wenn der Stauraum bisher sehr knapp war und wenn Sie wichtige Küchenutensilien in anderen Räumen unterbringen mussten, sollten Sie den angestrebten Wert sogar noch etwas erweitern. Bringen Sie diesen Punkt bei der Küchenberatung zur Sprache, um später Engpässe zu vermeiden.
  • Bietet die Küche kurze Arbeitswege?
    Bei der Küchenarbeit benötigen Sie viele unterschiedliche Utensilien und Zutaten. Daher bewegen Sie sich dabei immer wieder in verschiedene Bereiche, um die erforderlichen Gegenstände bereitzustellen. Je länger die Laufwege sind, desto mehr Zeit verlieren Sie dabei. Sprechen Sie bei der Küchenberatung daher auch diesen Aspekt an.Ideal ist es, den Raum nach Zonen zu organisieren – beispielsweise für die Vorbereitung, für das Kochen und für den Abwasch.

    Wenn Sie alle Gegenstände und Lebensmittelvorräte, die Sie für die Vorbereitung benötigen, in der Nähe der Arbeitsplatte aufbewahren, bleiben die Laufwege hierbei sehr kurz. Auch die anderen Zonen sollten Sie so einrichten, dass alle dafür notwendigen Utensilien sich in der Nähe des entsprechenden Arbeitsplatzes befinden.

Die optimale Höhe der Arbeitsflächen hängt von der Körpergröße des Anwenders ab.

Die optimale Höhe der Arbeitsflächen hängt von der Körpergröße des Anwenders ab.(#05)

  • Entspricht der Entwurf den vorhandenen Steckdosen und Wasseranschlüssen?
    Viele fest eingebaute Küchengeräte benötigen Strom oder Wasser für den Betrieb. Bei der Zusammenstellung der Küchenmöbel sollten Sie bei allen Einbaugeräten darauf achten, dass die hierfür notwendigen Anschlüsse in der Nähe vorhanden sind. Ideal ist es, wenn Sie die Küche noch vor der endgültigen Verlegung der Leitungen planen. So können Sie diese bedarfsgerecht anbringen. Wenn die Anschlüsse jedoch bereits ihre endgültige Position eingenommen haben, ist es notwendig, bei der Auswahl der Möbel auf diesen Aspekt zu achten.
  • Ist die Höhe der Arbeitsflächen an die Nutzer angepasst?
    Die optimale Höhe der Arbeitsflächen hängt von der Körpergröße des Anwenders ab. Für kleine Menschen ist es schwierig, an einer hohen Arbeitsplatte zu arbeiten. Große Menschen bekommen häufig Rückenschmerzen, wenn die Höhe zu gering ist. Fragen Sie daher bei der Küchenberatung den Verkäufer, ob es bei den angebotenen Modellen möglich ist, die Höhe individuell an die Bedürfnisse Ihrer Familie anzupassen.
  • Sind die Arbeitsflächen gut beleuchtet?
    Eine gute Beleuchtung ist für die Küchenarbeit sehr wichtig. Sprechen Sie daher auch diesen Aspekt an und achten Sie darauf, dass alle Arbeitsbereiche gut ausgeleuchtet sind.
  • Ist das System für die Müllentsorgung zeitgemäß?
    Ältere Einbauküchen verwendeten einen einzelnen Mülleimer für die Entsorgung. Damit ist eine Mülltrennung jedoch nur schwer möglich. Fragen Sie daher bei der Küchenberatung, ob das entsprechende Modell mehrere Auffangbehälter bereitstellt, um den Müll zu trennen.

Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Roman Samborskyi -#01: Dmitry Kalinovsky -#02: _goodluz-#03: Iakov Filimonov -#04: Iakov Filimonov-#05: Halfpoint

About Author

Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply