Red Berry Blossom: Bioboden PURLINE von Windmöller erhält Auszeichnung “Special Mention” beim German Design Award 2015

0

Levante Red Berry Blossom“ in natürlichem Rot ist ein Bioboden aus der Windmöller Flooring PURLINE Serie von wineo. Mit der Auszeichnung „Special Mention“ würdigte der Rat für Formgebung die Designqualität des Bioboden PURLINE von wineo.

PURLINE „Levante Red Berry Blossom“: siebte Auszeichnung in Folge

Die Produktlinie PURLINE von wineo ist ein dauerelastischer Bioboden aus dem Werkstoff Polyurethan (PU). Das Besondere an dem PURLINE „Levante Red Berry Blossom“ ist, dass er aus den natürlichen und vor allem nachwachsenden Rohstoffen Rapsöl oder Rizinusöl und Kreide (letztere als natürlichem Füllstoff) hergestellt wird. Mit der „Special Mention“ beim German Design Award 2015 erhält PURLINE nach dem „Interior Innovation Award„, dem „Interior Innovation Award“ und dem „best of best“ bei den „Iconic Awards 2014“ die siebte hochkarätige Auszeichnung.

Elena Filatov gestaltet PURLINE eco pur artist

Der PURLINE „Levante Red Berry Blossom“ zeigt eines von 87 Designs, in denen die Produkte dieser Linie erhältlich sind. Einige dieser Dekore, genauer: drei davon, wurden von der Künstlerin Elena Filatov exklusiv für wineo gestaltet. Die in Eltville ansässige Künstlerin Elena Filatov-Roth ist bekannt für ihre Kunst voller Weiblichkeit und Kraft. Ihre Bilder wie beispielsweise „Caramel Party“ und „Lady Parade“ zeigen prachtvolle Verläufe und warme Farben.

PURLINE: PU Polyurethanboden als Planken- oder Rollenware hoch belastbar

Alle drei Dekore eignen sich auch für den Einsatz in großen Objekten. Das Design strahlt Wohlfühlstimmung aus, was kleine und große Besucher in den damit ausgestatteten Objekten warm empfängt. Der ökologische Bodenbelag aus Bio-Polyurethan ist geruchsneutral und fast emissionsfrei. Der PURLINE „Levante Red Berry Blossom“ ist sehr strapazierfähig. Er erfüllt mit seiner Beschaffenheit hohe ökologische Ansprüche an die Wohngesundheit. Der PURLINE Bioboden ist sowohl als Rollenware als auch als Plankenware zu haben. Dabei werden die Planken ebenso wie die Rollenware vollflächig verklebt. Der Materialaufbau des „Levante Red Berry Blossom“ von 2,5 mm Produktstärke macht den Bodenbelag extrem sanierungsfreundlich. Darüber hinaus ist er – wie schon gesagt – völlig schadstofffrei und belastbar.

Ökonomischer als herkömmliche elastische Böden

Im Vergleich zu anderen, thermoplastischen Böden hat der PURLINE Bioboden ein nahezu 100 %-iges Rückstellverhalten. Außerdem senkt er mit seinen resistenten Oberflächen und seinen Reinigungs- und Pflegeeigenschaften die Unterhaltungskosten in Gebäuden. Kalkuliert man in einer Lebensdauer-Kosten-Analyse die gesamten Kosten, kommt man zu Einsparungen von 30 %, vergleicht man den PURLINE Bioboden mit herkömmlichen, elastischen Böden.

Digitalprint und PURLINE Bioboden

Den Architekten bietet der PURLINE Bioboden neue Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten auch für außergewöhnliche Bodenkonzepte. Architekten werden auch die übrigen Eigenschaften des PURLINE schätzen. Der Bioboden ist frei von Chlor, Weichmachern und Lösungsmitteln. Seine zahlreiche internationalen Zertifizierungen umfassen beispielsweise „Blauer Engel„, „GreenGuard Gold“ und „EPD„. Der PURLINE Bioboden eignet sich damit insbesondere für den Einsatz in sensiblen Bereichen wie Kliniken und Seniorenanlagen oder auch für öffentliche Gebäude wie Kindergärten und Schulen an.

German Design Award 2015: Special Mention für den PURLINE von wineo

Der German Design Award ist ein wichtiger Wettbewerb der Wirtschaft. Schon die Teilnahme unterstreicht den hohen Anspruch an des Teilnehmers an sich und seine Produkte. Insbesondere der German Design Award des Rat für Formgebung genießt ein sehr hohes Ansehen in der Öffentlichkeit.

Der German Design Award wird für besondere Produkte und Projekte aus dem Bereich Produktdesign und Kommunikationsdesign sowie an Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner verliehen. Allen gemein ist, dass sie in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.

Die Expertenjury des German Design Awards 2015 setzte sich aus Designkennern unterschiedlicher Fachrichtungen wie beispielsweise Sven Baacke, Martin Esser, Paul Flowers, Nicole Huffer und Björn Lux zusammen, die aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie kommen und anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten sind.

Der Rat für Formgebung vergibt die Auszeichnung „Special Mention“ erstmals in der Kategorie „Building and Energy“. Der Award wird in ingesamt 10 Kategorien vergeben. Für Windmöller bedeutet dies eine Bestätigung der Designqualität und den Anspruch auf einen festen Platz in der deutschen und internationalen Designlandschaft. Die Preisverleihung des Design-Awards findet im Februar 2015 in Frankfurt statt.

wineo: Marke der Windmöller Flooring Products GmbH

wineo ist die Marke der Windmöller Flooring Products GmbH in Augustdorf, die aus den beiden Familienunternehmen Windmöller Flooring und Witex Flooring Products hervorgegangen ist. Der Zusammenschluss ist noch recht jung, geschah er doch im Jahr 2013. Das Unternehmen fokussiert auf hochwertige Laminatböden, elastische Designbeläge, moderne Multi-Layer und umweltfreundliche Bio-PU-Böden.


Bildnachweis: © Windmöller Flooring

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier